Seit Urzeiten wurden astronomische Jahresfeste in allen alten Kulturen gefeiert. Zu Ehren der Natur - der Erde, die uns durch ihre Fruchtbarkeit und Schönheit nährt - wird getanzt. Frauen, selbst auch Leben tragend und nährend, erleben in traditionellen Tänzen eine sinnliche Verbindung zur Mutter Natur und stärken sich an dieser Quelle.

 

Das Mittsommerfest (Sommersonnenwende) ist das bedeutsamste

Sonnenfest mit dem längsten Tag und der kürzesten Nacht.

 

Wir ehren die Feuerkraft der Sonne. Sie schenkt uns Licht, Wärme und Fülle und lässt das Leben aus dürren Ästen und Mauerritzen sprießen. Diese Lebenskraft kommt auch in unseren Körpern lustvoll zum Ausdruck.

Tanzt mit uns den feurigen Reigen der Roten Göttin!

PROGRAMM – Sa 22.06.2013

15.00

Einlass


15.50 – 16.00

"Trommelfeuer"

Kraftvolle Trommeln mit pulsierenden Rhythmen

Gruppendarbietung


16.00 - 16.10

Spiritueller Eröffnungstanz

mit Sonja, Andrea und Karin

Choreographie von Karin

Gruppendarbietung


16.10 – 16.20

"Trommelfeuer"

Trommelrhythmus "Vereinigung"

Gruppendarbietung


16.20 – 16.30

Begrüßung mit Sonja und Karin

Bedeutung der Sommersonnenwende


16.30 – 16.45

Kuate

Wir ehren die Kraft der Sonne.

Tanz für alle


16.45 – 17.05

Sa O Roma und Yeeftos

Der Yeni Yol ist ein sinnlicher Tanz, der das Feuer in uns entfacht.

Tanz für alle


17.05 – 17.20

Aufbäumende Schlange

Wir verbinden sich mit unserer Urkraft.

Tanz für alle


17.20 – 17.30

"Tanz der Erde"

ist aus der Tanzworkshop-Reihe "Mutter Erde und ihre Medizin".
von Karin

Gruppendarbietung


17.30 – 18.00

Pause


18.00 – 18.20

"Trommelfeuer"

kraftvolles Trommeln mit pulsierenden Rhythmen

Gruppendarbietung


18.20 – 18.27

Tadzi Out Ghawazee

Gruppe Yesirahtribal -

Choreographie von Eva

Gruppendarbietung


18.27 – 18.32

Marjaani

Gruppe Yesirahtribal -

Choreographie von Eva

Gruppendarbietung


18.32 – 18.37

Mission Impossible

Gruppe Yesirahtribal -

Choreographie von Eva

Gruppendarbietung


18.37 – 18.45

Hexentanz

Dieser Tanz will die wilde Frau in dir herauslocken.

Tanz für alle


18.45 – 19.00

Tanz der roten Frau

Wir verbinden uns mit der roten Kraft der Erde.

Tanz für alle


19.00 – 19.15

Maymuki

Wir begrüßen die 3 Aspekte der Göttin in uns. (die weiße, rote und schwarze Göttin)

Tanz für alle


19.15 – 19.25

Oshun - Göttin der Sinnlichkeit

Gedicht


19.25 – 19.30

Boja Behbeya

Wir ehren mit diesem Lied und Tanz die Göttin Oshun.

Gruppendarbietung


19.30 – 19.40

Sonnenspirale

Wir feieren den längsten Tag und zugleich den Wendepunkt.

Tanz für alle


19.40 – 20.00

Pause


20.00 - 20.10

Mashala

Gruppe Yesirahtribal

Choreographie von Eva

Gruppendarbietung


20.10 - 20.20

"Tanz der Göttin"

ist aus der Tanzworkshop-Reihe

"Erwecke die Göttin in dir".

von Karin

Tanz für alle


20.20 - 20.35

Wedding Dance

ist ein Hochzeitstanz/Festtanz

Trad. Südafrika

Tanz für alle


20.35 - 20.45

Biserka

ist ein serbischer Tanz, der Kampfgeist und Lebenswille vermittelt.

Tanz für alle


20.45 - 20.55

Harsaneek

ist ein Kerzentanz, der zur zeremoniellen Anlässen getanzt wird.

Zum Beispiel zu einer Hochzeit

Tanz für alle


20.55 - 21.10

Mond Mondin

Dieser Tanz hilft uns immer wieder Vertrauen ins Unbekannte und Unbewusste zu entwickeln.

Tanz für alle


21.10 - 21.20

Dar Gorani

armenischer Tanz

Gruppentanzdarbietung


21.20 - 21.30

Pause


21.30 - ...

Pata Pata, noch offene Tanzwünsche ...

Tanz für alle


EINTRITT FREI!

WO

1210 Wien, Kugelfanggasse 61

Wir freuen uns auf Dich!

Bringe viel Freude und Begeisterung für den Tanz mit.

Sonja und Karin